Arbeitsgruppe

Expertengruppe UDI

Die Expertengruppe wurde im Sommer 2016 ins Leben gerufen, um eine Handlungsempfehlung zur Förderung der Patientensicherheit bei der Anwendung von Medizinprodukten zu erstellen, die sich speziell mit dem Thema „Bessere Identifikation und besser verfügbare Begleitdaten“ befasst.

Leitung: Dr.-med. Hajo Reißmann, Leiter der Stabsstelle Medizinischer Sachbedarf des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein
Stellvertretende Leitung: Dr. med. Anouk Siggelkow, Ärztekammer Niedersachsen
Vertretung für den APS-Vorstand: Hedwig Francois-Kettner
Gründungsjahr: 2016
abgeschlossen im Oktober 2017

Erstellte Handlungsempfehlung

Patientensicherheit bei der Anwendung von Medizinprodukten fördern: Eindeutige Identifikation und jederzeit verfügbare Begleitinformationen gewährleisten

Download PDF zur Ansicht

 

Sitzungsprotokolle

finden APS-Mitglieder im passwortgeschützten Mitgliederbereich

zum Mitgliederbereich