Aus aktuellem Anlass abgesagt: 15. APS-JAHRESTAGUNG

 

Bist Du sicher? Patientensicherheit geht alle an!

Liebe Mitglieder, Freunde, Förderer & an Patientensicherheit Interessierte,

die Auswirkungen des Corona-Virus haben nun auch das APS erreicht:
Mit Rücksicht auf die aktuelle Entwicklung sehen wir uns gezwungen, die
diesjährige Jahrestagung des APS, die für den 14. und 15. Mai 2020
vorgesehen war, ersatzlos zu streichen.
Wir bedauern diesen Schritt
außerordentlich, weil damit eine wichtige Gelegenheit zum Austausch
mit Gleichgesinnten und Engagierten im Bereich Patientensicherheit entfällt…

Mit der Absage wollen wir in doppelter Hinsicht für Patientensicherheit sorgen: Zum einen wollen wir nicht zur Verbreitung des Virus beitragen, zum anderen wollen wir aber auch nicht dem Gesundheitswesen Menschen entziehen, die in der Versorgung gebraucht werden.

Im Programm der Jahrestagung waren besondere Highlights vorgesehen, darunter die Vorstellung von vier neuen Handlungsempfehlungen, eine davon hochaktuell zur Infektionsprävention in der ambulanten Versorgung, und dem Auftakt zur Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“. Hierzu erlauben wir uns, wieder auf Sie zuzukommen. Darüber hinaus planen wir derzeit – so das Virus das erlaubt – im Herbst Veranstaltungen rund um den Tag der Patientensicherheit. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei einer dieser Gelegenheiten zum persönlichen Netzwerken bei uns begrüßen könnten.

Sollten Sie sich bereits für die Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie Ihren Teilnehmerbeitrag selbstverständlich in voller Höhe erstattet. Die Abwicklung übernimmt unsere

Tagungs- und Ausstellungsorganisation

ORPHEA GmbH
Bettina Müller
BETTINA.MUELLER@ORPHEA-GMBH.DE

 

Die Absage der Jahrestagung bedeutet für uns erhebliche finanzielle Einbußen. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, uns den Teilnahmebeitrag trotzdem ganz oder teilweise als Spende zukommen zu lassen. Auch anderweitige Zuwendungen auf unser

Spendenkonto bei der APO-Bank IBAN: DE93 3006 0601 0005 5751 11

sind jederzeit willkommen!

 

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Ruth Hecker, Vorsitzende, und Dr. Ilona Köster-Steinebach, Geschäftsführerin

Sponsoren mit einem Gesamtengagement > 3.000 Euro

Sponsoren mit einem Gesamtengagement < 3.000 Euro

 

 

Ansprechpartner

 

ORPHEA GmbH
Cicerostraße 4, 10709 Berlin
Bettina Müller Bettina.Mueller@orphea-gmbh.de
www.orphea-gmbh.de  

Projektkoordination

Conny Wiebe-Franzen M.A. Mobil: 0163 466 51 40 E-Mail: wiebe(at)aps-ev.de    

Medienpartner