Nachwuchsförderpreis für Studierende

Ausschreibung für Studierende

Liebe Studierende!

im Rahmen des Deutschen Preises für Patientensicherheit schreiben wir
gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern zum ersten Mal einen
Nachwuchsförderpreis für Studierende“ aus.

Einsendeschluss: 10.10.2020

DER PREIS

Mit dem Preis möchten wir Abschlussarbeiten (Dissertation, Masterarbeit oder Bachelorarbeit) fördern, die einen aktiven Beitrag zur Erhöhung Patientensicherheit leisten.

Er wird an den/die Autor*in einer Abschlussarbeit (Dissertation, Masterarbeit oder Bachelorarbeit) vergeben. Er ist mit 500 Euro dotiert. Der/Die Autor*in werden auf die APS-Jahrestagung mit Preisverleihung des Deutschen Preises für Patientensicherheit im Frühjahr 2021 in Berlin eingeladen.

 

Wer kann sich wie bewerben?

Die Abschlussarbeit (Dissertation, Masterarbeit oder Bachelorarbeit)

  • muss einen aktiven Beitrag zur Erhöhung Patientensicherheit leisten und
  • muss in den letzten 24 Monaten vor dem Einsendeschluss bei der jeweiligen Hochschule eingereicht und bei Einreichung bereits abschließend bewertet worden sein.

 

Bitte schicke uns bis spätestens 10.10.2020 per E-Mail an nachwuchsfoerderpreis@aps-ev.de folgende Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsformular (Download hier)
  • ein Exposé deiner Abschlussarbeit (max. 2 Seiten DIN A4)
  • deine Abschlussarbeit
  • eine zusätzliche Würdigung durch deine/n akademischen Betreuer/in.

 

Es können ausschließlich digitale Bewerbungen akzeptiert werden.

 

Einsendeschluss

ist am 10. Oktober 2020.

Download Bewerbungsformular

Der Deutsche Preis für Patientensicherheit

Ausschreibung bis 02.11.2020!

zur DPfP-Website

 

 

 

Fragen?

Projektleitung
Alice Golbach
Aktionsbündnis Patientensicherheir e.V.

Fon +49 (0) 30 36 42 81 6-25
Fax +49 (0) 30 36 42 81 611
golbach@aps-ev.de