Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) steht allen fachlich, wissenschaftlich oder berufspolitisch auf dem Gebiet der Patientensicherheit und des Risikomanagements in der Gesundheitsversorgung tätigen Personen offen. Mitglieder können natürliche oder juristische Personen sein.

Mitglieder im Aktionsbündnis Patientensicherheit sind

  • Patientenorganisationen
  • Krankenhäuser
  • Fachgesellschaften
  • Berufsverbände
  • Selbstverwaltung
  • Krankenkassen
  • Haftpflichtversicherer
  • Hersteller und Beratungsfirmen
  • Einzelpersonen aus allen Bereichen des Gesundheitswesens (Medizin, Pflege, Pharmazie, Medizinrecht etc.)

Mitgliedschaft, Satzung, Kodex, Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie den Mitgliedschaftsantrag und die jeweilige aktuelle Fassung von Satzung, Beitragsordnung, Kodex und der Logo Nutzungsbedingungen.

Mitgliedsantrag

Satzung

Beitragsordnung

APS-Kodex

APS-Logo Nutzungsbedingungen

Mitglied werden

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie das Aktionsbündnis Patientensicherheit kontinuierlich bei der Erreichung seines Ziels: Die Stärkung der Patientensicherheit in Deutschland.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft sind vorwiegend ideeller Natur. Dennoch möchten wir unseren Mitgliedern auch etwas Greifbares bieten:

Als Mitglied

  • dürfen Sie das Logo des APS mit dem Zusatz „Mitglied im“ für Ihre Internetseite, Geschäftspapiere und andere Informationsmedien verwenden (davon ausdrücklich ausgenommen sind verkaufbare Produkte)
  • können Sie Handlungsempfehlungen mitgestalten und in Arbeitsgruppen über Inhalte abstimmen
  • haben Sie Zugang zum Online-Mitgliederbereich des APS mit Zugriff auf die APS-Mitgliederliste, den APS-Newsletter, Sitzungsprotokolle und Vorträge
  • gelten reduzierte Teilnahmegebühren bei APS-Veranstaltungen

 

Wenn Sie Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) werden möchten, können Sie sich zwischen einer ordentlichen oder fördernden Mitgliedschaft entscheiden.

Der Mitgliedsbeitrag für natürliche Personen beträgt für eine

  • ordentliche Mitgliedschaft: 85 Euro/Jahr (35 Euro für Auszubildende, Studenten, Rentner, Arbeitslose bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung)
  • fördernde Mitgliedschaft: mindestens 170 Euro/Jahr

 

Der Mitgliedsbeitrag für juristische Personen beträgt für eine

  • ordentliche Mitgliedschaft: 500 Euro/Jahr
  • fördernde Mitgliedschaft: mindestens 1.000 Euro/Jahr

 

Mitglieder mit jährlichen Beitragszahlungen ab 1.000,00 € werden als Förderer bezeichnet und auf unserer Internetseite öffentlicht genannt.
Mitglieder mit jährlichen Beitragszahlungen ab 5.000,00 € werden als Premium-Partner bezeichnet und auf unserer Internetseite öffentlicht mit Logo genannt.

 

Download Beitragsordnung

Download Mitgliedsantrag

 

Einmalige Spende

Gerne können Sie uns unabhängig von einer Mitgliedschaft mit einer Spende unterstützen. Damit helfen Sie uns bei der Durchführung von Veranstaltungen und der kostenlosen Bereitstellung unserer Handlungsempfehlungen und Informationen.

 

SPENDENKONTO

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Sparkasse Köln Bonn

IBAN: DE95 3705 0198 1902 3975 28, BIC: COLSDE33XXX

 

Auf Wunsch erhalten Sie eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung (bitte schreiben Sie uns ggf. eine E-Mail).