Sicher im Krankenhaus

Projekt

Sicher im Krankenhaus - Ein Ratgeber für Patienten

Allgemeines

Zusammen mit drei hessischen Krankenhäusern wurde ein Patienten-Leitfaden für den Einsatz im Krankenhaus erstellt und in der Praxis erprobt. Die Krankenhaus-Mitarbeiter dieser Häuser und ihre Patienten gaben im Zuge der Evaluation wertvolle Rückmeldungen zur Weiterentwicklung der Broschüre.

Das APS stellt den finalen Leitfaden (als Druckfahne) für den bundesweiten Einsatz in der stationären Versorgung kostenfrei zur Verfügung.

Ziel

Der Ratgeber hat die Stärkung der Gesundheitskompetenz von Patienten und die Intensivierung der Kommunikation zwischen Patient und Krankenhaus-Mitarbeiter zum Ziel. Patienten können einen wesentlichen Beitrag zu ihrer sicheren Behandlung leisten. Diese Broschüre erläutert neben den Sicherheitsmaßnahmen der Krankenhäuser, wie genau Patienten sich aktiv beteiligen können: Erläuterungen zu bestimmten Behandlungen und Untersuchungen, Checklisten und Formulierungshilfen unterstützen sie dabei.

 

Förderung

Dieses Kooperations-Projekt des Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. wurde unterstützt und finanziell gefördert durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Techniker Krankenkasse. Die wissenschaftliche Projektleitung hatte das Institut für Patientensicherheit der Universität Bonn inne.

 

Download der Broschüre zur Ansicht

 

Druckdaten: 

Für den Druck der Broschüre zur Verwendung im Krankenhaus stellen wir Ihnen auf Anfrage (an info@aps-ev.de) die Druckdaten gerne kostenfrei zur Verfügung.